Rechtsschutzversicherung für Landwirte

Gerade als land- und forstwirtschaftlicher Unternehmer können Sie Rechtsstreitigkeiten nicht immer aus dem Weg gehen und gütliche Einigungen sind nicht immer möglich. Es können dabei hohe Kosten entstehen, die Ihre Existenz als selbstständiger Unternehmer gefährden. Um dieses Risiko zu minimieren, besteht die Möglichkeit, Versicherungsschutz zu erhalten, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Dabei können Sie wählen zwischen einer Grundabsicherung, erweitert um für Sie wichtige Leistungen oder dem umfangreichen und besonders günstigen Sorglos-Rechtsschutz in dem viele Leistungsbausteine enthalten sind.

Der Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutz enthält:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Straf-, Ordnungswidrigkeiten-, Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Sozial-Rechtsschutz in Gerichtsverfahren
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht im privaten und betrieblichen Bereich
  • Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartner- und Erbrecht
  • Steuer-Rechtsschutz in Gerichtsverfahren
  • Verwaltungs-Rechtsschutz
  • Opfer- und Daten-Rechtsschutz
  • Telefonische Rechtsberatung in versicherten Rechtsangelegenheiten

Der Sorglos-Rechtsschutz für land- und forstwirtschaftliche Betriebe enthält:

  • Alle oben genannten Leistungen und zusätzlich
  • Wohnungs- und Grundstückst-Rechtsschutz
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Zusatzleistungen 
  • Vertrags-Rechtsschutz für Hilfs- und Investitionsgeschäfte für gewerblichen Nebenbetrieb
  • Rechtsschutz im Enteignungs- und Planfeststellungs-, Flurbereinigungs- und im Baugesetzbuch geregelten Angelegenheiten
  • Cross-Compliance-Rechtsschutz
  • Beratungs-Rechtsschutz für Testamentserstellung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Unser Kooperationspartner für die landwirtschaftliche Rechtsschutzversicherung: Concordia-Rechtsschutz-Versicherung-AG.